Rutschwiderstände

Rutschwiderstand

Der Rutschwiderstand ist ein maßgebliches Kriterium zur Abschätzung der Eignung von Platten und Pflastersteinen in Abhängigkeit von ihrem Einsatzgebiet. Verkehrssicherungspflichten und Anforderungen der Unfallversicherungen, insbesondere im gewerblichen/öffentlichen Bereich, sind einzuhalten und zu erfüllen.

Die Bewertung des Rutschwiderstands kann mit drei verschiedenen Verfahren erfolgen:

  • R-Klassifizierung
  • ABC-Klassifizierung
  • SRT-Bewertung

Lithonplus-Produkte erzielen in Abhängigkeit von der Oberflächenbearbeitung nachfolgende Rutschwiderstände im Neuzustand vor Einbau und Nutzung, Gutachten sind auf Anfrage erhältlich.

 

Rutschwiderstand von Lithonplus-Oberflächen

OberflächenbearbeitungSRT-WertR-WertABC-Wert
Unbehandelt* >65 >12 C
Kugelgestrahlt >65 >13 C
Geschliffen und Kugelgestrahlt >65 >13 C
Geschliffen >45 >9 A
* Die Angaben gelten nicht für schalungsglatte Oberflächen. Gutachten stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.